Unterdrückung der Uiguren: Kanada wirft China Genozid vor

Setzen sich für die Uiguren ein: Demonstranten vor dem kanadischen Parlament in Ottawa

Sollten die Menschenrechtsverletzung an den Uiguren als „Genozid“ bezeichnet werden? Das Parlament Kanadas spricht sich dafür aus – wie auch für eine Verlegung der Olympischen Winterspiele 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.