Unternehmer „erleichtert“ Russen um Öl-Millionen

Dreist, mutig oder nur dumm? Anstatt umgerechnet 1,3 Millionen Euro in Öl-Geschäfte zu investieren, soll ein Unternehmer das Geld eines einflussreichen, russischen Oligarchen-Paares abgezweigt haben. Abgewickelt über seine Firma in der noblen Wiener Innenstadt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.