Untersuchung in Frankreich: Fünf ungeklärte Todesfälle nach Corona-Impfung

Die 78 Jahre alte Mauricette wird in einem Krankenhaus in Sevran bei Paris am 27. Dezember als erste Frau in Frankreich gegen Corona geimpft.

In Frankreich sind fünf Menschen wenige Tage nach einer Corona-Impfung gestorben. Die Behörden haben eine Untersuchung eingeleitet, um einen möglichen Zusammenhang zu klären. Für Impfgegner steht das Ergebnis jetzt schon fest.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.