Untersuchung nach Flut-Drama in Behindertenheim

Nach dem Tod von zwölf Bewohnern eines Behindertenheims im rheinland-pfälzischen Sinzig durch das verheerende Hochwasser vor rund eineinhalb Wochen hat nun die Staatsanwaltschaft Koblenz eine Untersuchung der genauen Todesumstände angekündigt. „Es wird derzeit geprüft, ob ein strafrechtlich relevantes Verhalten vorliegt und bejahendenfalls, wem ein solches zur Last gelegt werden kann“, sagte ein Justizsprecher am Sonntag.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.