Unwetter bereiteten Hochzeitsfeier ein jähes Ende

Ein jähes Ende hat eine Hochzeitsfeier in der Nacht auf Sonntag im niederösterreichischen Bezirk Amstetten gefunden und sogar in einem Feuerwehreinsatz gegipfelt. Aufgrund heftiger Unwetter mit Gewitter und Starkregen drangen in das Gebäude, in dem die Feier stattfand, Wasser und Schlamm ein. Die Hochzeitsgäste mussten sich in Sicherheit bringen. Auch in Tirol, Salzburg und Oberösterreich hielten die heftigen Unwetter die Feuerwehren in Atem.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.