Vater holte sie aus Frankreich: Vermisste Isabella ist wieder zu Hause

Die in Frankreich aufgespürte Isabella ist wieder bei ihren Eltern in Celle. Zwei Wochen lang wird nach der 16-Jährigen gesucht - obwohl die französische Polizei sie schon kurz nach ihrem Verschwinden antrifft. Aufgrund "falscher Personalien" bringen sie das Mädchen jedoch zunächst nicht mit Isabella in Verbindung.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.