Vendée Globe: Boris Herrmann erreicht Kap Hoorn nach Silvester

Bei Seefahrern wird das stürmische Kap Hoorn gefürchtet, die Segler der Vendée Globe werden ab Neujahr dort erwartet. Boris Herrmann musste zuvor seinen Hydraulik-Motor tauschen – weiteren Ersatz hat er nicht.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.