Vendée Globe: Herrmann steht atlantischer Finalkrimi bevor

Auf Podiumskurs: Boris Herrmann

Bei der härtesten Segelregatta der Welt könnte Boris Herrmann am Ende sogar auf dem Podium landen. Davor aber geht es noch 4700 Seemeilen durch den Atlantik. Doch der Deutsche hat einen ganz entscheidenden Vorteil.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.