Verbotszone verkürzt: Wirbel um Wahlwerbung

Nicht nur der morgige Wahltag, sondern auch die Wahlwerbung der SP-Mehrheitsfraktion rückt immer näher. Das zumindest behauptet die VP. Sie wirft der Mehrheit vor, die Verbotszone für die Werbung direkt vor den Wahllokalen mehr als halbiert zu haben. „Das stimmt einfach nicht“, hält man bei der SP dagegen

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.