Verdacht auf britische Virus-Mutation im Burgenland

Im Burgenland soll es drei Fälle mit der Coronavirus-Mutation geben. Zwischen den Betroffenen gebe es keine Verbindung. Ein endgültiges Ergebnis werde in einer Woche erwartet.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.