Verfolgungsjagd mit Polizei: 30-Jähriger vor Gericht

Ein Autofahrer, der sich eine 28-minütige Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei mehrere andere Fahrzeuge beschädigt haben soll, muss sich am Freitag (9.00 Uhr) vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten verantworten. Der 30-Jährige soll mit Geschwindigkeiten von bis zu 117 Kilometer je Stun

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.