Versicherungsbilanz: 2020 deutlich mehr Unwetterschäden

Unwetter haben 2020 in Baden-Württemberg einen deutlich größeren Versicherungsschaden verursacht als im Jahr davor. Durch Stürme, Hagel, Starkregen oder Hochwasser kamen 220 Millionen Euro zusammen, wie aus der "Naturgefahrenbilanz" des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) her

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.