Verwaiste Straßen: Kaum noch Verkehr in Jerusalem

Seit Freitag, 0 Uhr Ortszeit, ist in Israel wegen der Coronavirus-Pandemie ein verschärfter Lockdown in Kraft. Das Parlament hatte die Maßnahmen am Donnerstag auf Drängen von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu beschlossen. Die neuen Restriktionen haben zur Folge, dass so gut wie kein Verkehr auf den Straßen in Jerusalem zu sehen ist (siehe Video oben).

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.