Verwirrung um die Rückkehr der Abschlussklassen

Aufregung und Verwirrung herrscht am Donnerstag rund um die Schulen. Grund: der Plan des Bildungsministeriums, ab kommenden Montag Schüler der Abschlussklassen und jene, die vor einem Schulwechsel stehen, trotz eigentlich verlängertem Fernunterricht in den Präsenzunterricht zurückkehren zu lassen. Bei vielen Schulen laufen seit Mittwochnachmittag die Telefone mit Anfragen der Eltern heiß. Von der Wiener Lehrervertretung kommt nun Widerstand, sie fordert die Rücknahme dieser Maßnahmen. Im Bildungsministerium hält man an den angekündigten Plänen fest. 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.