VG Freiburg: Erste Entscheidung zu Corona-Beschränkungen für Geimpfte

Ein Zettel auf einem Tisch in einem Seniorenheim in Nordrhein-Westfalen, 1. Februar 2021.

Erstmals hat ein Gericht über Sonderregeln für Geimpfte geurteilt. Bei seiner Entscheidung hält es sich an die Empfehlung des Robert-Koch-Instituts – und ignoriert ausländische Studien.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.