Viele kleine IT-Firmen wegen Corona vor dem Aus

Der Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI) sieht durch die Coronakrise viele Kleinstfirmen in der IT-und Software-Branche vor dem Aus. Kleinfirmen hätten stärker zu leiden als Konzerne und andere Großbetriebe. Der Sektor bestehe in Österreich zu rund zwei Drittel aus Ein-Personen-Unternehmen (EPU), die vom Projektgeschäft oder Outsourcing leben - das in einigen Branchen wie dem Tourismus oder im Gastro- und Event-Bereich völlig zum Erliegen gekommen sei.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.