Vier Römer wagten traditionellen Neujahrssprung

Mit einem Sprung in den Tiber in Rom haben vier Männer das neue Jahr begrüßt. Zum traditionellen Neujahrstauchen sprangen die Mutigen nur in Badehosen gekleidet wie jedes Jahr von einer 18 Meter hohen Brücke im Zentrum der italienischen Hauptstadt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.