Virus-Chaosin Salzburg immer schlimmer

Angesichts unerklärlich hoher Infektionszahlen gerät die Salzburger Landespolitik zunehmend unter Druck. Lockdown und die langsame Impf-Strategie des Bundes können den Negativ-Trend nicht stoppen. Jetzt reagiert das Land mit einem provisorischen Gratis-Testangebot. Der Aufwand wird dabei auf die Freiwilligen abgewälzt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.