Virus-Mutation bei Innviertler Kindern bestätigt

Jetzt ist es also fix! Zwei Kinder aus dem Bezirk Braunau haben sich bei einem Weihnachtsbesuch im steirischen Ausseerland mit der britischen Mutation des Coronavirus angesteckt – das bestätigte auf „Krone“-Nachfrage der Bezirkshauptmann von Liezen. Die Kinder sollen keinen Kontakt mit anderen gehabt haben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.