Von 2,1 Millionen € nach Überfall fehlt jede Spur

Wo sind die 2,1 Millionen Euro Beute geblieben? Diese Frage ist auch nach der Berufungsverhandlung zum Geldtransporterüberfall in Linz offen. Das Oberlandesgericht Linz reduzierte die Strafe einer der Täter – eines 22-jährigen Armeniers – nun um sechs Monate.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.