Von Demonstranten gegen Bergbau: Argentiniens Präsident angegriffen

Argentinien hat jedes Jahr mit Waldbränden zu kämpfen. Auch dieses Jahr kommt es erneut zu sechs Bränden zur gleichen Zeit. Präsident Alberto Fernández will sich vor Ort ein Bild von der Lage machen und wird von Demonstranten angegriffen - sogar mit Steinen beworfen.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.