Von der Leyen: Vertrag mit Astra-Zeneca „ist glasklar“

Im Krisenmanagement: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Die Kommissions-Präsidentin knöpft sich den Hersteller vor. Klare Worte kommen auch vom deutschen Arbeitgeber-Präsidenten: „Manche Akteure erfüllen in meinen Augen nicht das Bild eines ehrbaren Kaufmanns.“

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.