Vor Bidens Amtseinführung: Bewaffneter Mann in Washington festgenommen

Der Bereich um das Kapitol in Washington ist weiträumig abgesperrt.

Die Polizei hat einen Mann mit geladener Pistole und 500 Schuss Munition vor dem Kapitol in Washington festgenommen. Der Verdächtige soll eine gefälschte Zugangsberechtigung für die Vereidigung Bidens am Mittwoch vorgezeigt haben.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.