Wachleute angegriffen: Wohnungen von Verdächtigen durchsucht

Nach einer Auseinandersetzung in der Hamburger Innenstadt Anfang März, bei der mehrere Wachleute verletzt wurden, haben die Ermittler nun Wohnungen von drei Tatverdächtigen durchsucht. Die Polizei stellte bei den beiden 20-Jährigen und einem 15-Jährigen Beweismittel sicher, wie die Beamten am Mittwo

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.