Wahl im Main-Kinzig-Kreis: Etliche Stimmen für zwei tote Kandidaten

Abgestimmt: Zehntausende haben für die toten Kandidaten gestimmt  (Symbolbild)

Bei der Wahl im Main-Kinzig-Kreis haben zwei Tote mehr als 60.000 Stimmen erzielt. Die beiden Männer starben Anfang des Jahres. Entscheidend für die Wahlliste ist aber etwas anderes.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.