Walter Lübcke: Verteidiger plädiert für Stefan Ernst auf Verurteilung wegen Totschlags

War die Tötung Lübckes kein Mord? Verteidiger Mustafa Kaplan argumentiert, Stefan Ernst habe nicht heimtückisch und aus niederen Beweggründen gehandelt – und fordert, ihn wegen Totschlags zu verurteilen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.