Warum H&M und Zalando jetzt Secondhandmode verkaufen

Die Fast-Fashion-Konzerne steigen plötzlich in das Geschäft mit Getragenem ein. Ist das nur gute PR – oder lässt sich damit wirklich Geld verdienen? Und was bringt der neue Trend den Kunden?

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.