Was Russland im Tennis besser macht als Deutschland

In Melbourne spielten die russischen Männer groß auf, Daniil Medwedew steht sogar im Finale. Kein Zufall, sagt der russische Erfolgstrainer Eduard Davydenko. Der Schlüssel liege darin, die Heimat zu verlassen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.