„Was wir gerade sehen, wird Demokratien auf der ganzen Welt gesünder machen“

Immer mehr Staaten gehen hart gegen die Marktmacht von Technologiekonzernen vor. Brad Smith, Präsident des US-Riesen Microsoft, hält eine Regulierung seiner Branche für überfällig – und greift mit einer Forderung einen Rivalen ganz direkt an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.