„Wegen 2 von 40.000 Artikeln“ – Staat beschneidet Freiheit der Maschinenbauer

Die Regierung will Beteiligungen an deutschen Firmen stärker kontrollieren. Eine neue Verordnung bezieht jetzt jene ein, deren zivil genutzte Produkte auch militärisch eingesetzt werden. Das könnte gerade in den kommenden Pandemiemonaten für viele zum Existenzproblem werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.