Weichen für Franck-Kontor in Linz sind gestellt

Eigentlich sollte der Bau des Geschäfts- und Bürogebäudes in der Franckstraße schon seit Herbst 2020 fertig sein. Doch um das 60-Millionen-Euro-Projekt wurde es ruhig, weil die Stadt es in Warteschleife setzte. Nun gibts grünes Licht, könnte das „Franck-Kontor“ aber mit mehrjähriger Verspätung doch noch kommen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.