Wein und Bons für Beamte: Behördenchef lehnte ab

Wo ist die Grenze zwischen Korruption und Freundlichkeit? Jahrzehntelang war es in Österreich üblich, sich mit kleinen und weniger kleinen Präsenten vor allem zur Weihnachtszeit die Wertschätzung beruflicher Partner zu sichern - ungeachtet, ob es sich um Amtsträger handelt oder nicht. Seit 2013 gelten jedoch strengere Bestimmungen. . .

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.