Wenn Strasser statt Hitler die Macht ergriffen hätte …

Im Januar 1933 hatte Reichspräsident Hindenburg eine konkrete Alternative zur Ernennung des NSDAP-Chefs zum Reichskanzler. Eine „Querfront“ mit dem ehemaligen zweiten Mann der NSDAP, Gregor Strasser, war möglich. Ein spekulatives Szenario.

...weiterlesen auf Welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.