WHO verlangt Impfstarts weltweit binnen 100 Tagen

Geht es nach der Weltgesundheitsorganisation WHO, dann sollen Corona-Impfung für Gesundheitspersonal und Menschen, die besonders gefährdet sind, in allen Ländern der Welt innerhalb der nächsten 100 Tagen beginnen. Das forderte der WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Montag in Genf.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.