Wie schnell kommen Extradosen gegen die Varianten?

Ein Arbeiter in der Impfstoffproduktionsanlage von Biontech in Marburg. Das Unternehmen arbeitet an Auffrischungsimpfungen gegen Virusmutationen.

Die Impfstoffentwickler bereiten sich auf neue Virusvarianten vor. Eine dritte Injektion zur Auffrischung könnte nötig sein. Noch aber müssen erst die Zulassungsbehörden den Wechsel des Impfstoffs möglich machen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.