Wien: 1700 gelieferte Dosen bis Mittwoch verimpft

In Wien ist die erste Lieferung an Impfdosen gegen das Coronavirus mit dem morgigen Mittwoch ausgeschöpft. 1700 Dosen des Biontech/Pfizer-Mittels stand der Bundeshauptstadt aus der am 26. Dezember angekommenen Österreich-Tranche zur Verfügung. Der Großteil davon wurde seitdem am Sonntag erfolgten Impfstart bereits verabreicht, am Mittwoch folgen die letzten 530 Impfungen, wie der Ablaufplan aus dem Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) zeigt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.