Wien: Anti-Corona-Aktivisten auf Hausdach gestellt

Vier junge Männer sind am Freitagabend auf ein Hausdach in der Wiener Operngasse geklettert. Bei einem Fluchtversuch vor der Polizei rutschte einer der Männer aus und verfing sich in einem Baugerüst. Einsatzkräfte der WEGA und der Feuerwehr holten das Quartett zurück auf sicheren Boden. Alle wurden nach der Covid-Verordnung angezeigt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.