Wien: Bisher 500 Personen von Warteliste geimpft

In Wien können sich Impfwillige über die Online-Vormerkplattform bei der Registrierung auch auf die Warteliste setzen lassen. Das bedeutet, sollten bei einer Corona-Impfaktion Dosen übrig bleiben, so werden diese spontan kontaktiert. Bisher hätten dadurch rund 500 Personen eine Injektion bekommen, berichtete ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) am Dienstag.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.