Wien lässt auf OnlyFans sämtliche Hüllen fallen

Kunstwerke, die auf Facebook & Co. bislang der Zensur zum Opfer gefallen sind, gibt es ab sofort ganz unverhüllt auf OnlyFans zu sehen. Mit einem eigenen Kanal lässt der WienTourismus dort ab sofort die Hüllen fallen und präsentiert nackte Werke von Rubens bis Schiele. Mit der provokanten Aktion wollen die Werber eine Debatte über die Freiheit der Kunst im Internet initiieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.