Wien-Terror: Schweizer Islamisten unter Verdacht

Die beiden nach dem Anschlag in Wien verhafteten Islamisten aus der Schweiz könnten direkt mit der Terrorattacke vom 2. November in der Innenstadt zu tun haben. Gegen sie wird wegen „strafbarer Vorbereitungshandlungen zu Mord und wegen Gehilfenschaft zu Mord ermittelt“, berichten Schweizer Medien unter Berufung auf die dortige Bundesstaatsanwaltschaft.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.