Wiener Schüler endlich wieder im Präsenzunterricht

Auch diese Woche sind die Wiener Schulen noch geschlossen - denn die Stadt bleibt mindestens bis 2. Mai im Lockdown. Vielen Familien geht angesichts des wochenlangen Home-Schoolings „schön langsam die Luft aus“, wie es eine Großmutter von sechs Enkelkindern in einem Wutbrief an Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr zum Ausdruck brachte. Ab kommenden Montag heißt es zum Glück aufatmen, wenn die Schulen der Bundeshauptstadt wieder - und nicht nur für „Betreuung“ - in den Präsenzunterricht starten.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.