Wiener „Symptom-Checker“ schon 115.000 Mal genutzt

Vor gut eineinhalb Monaten hat die Bundeshauptstadt einen „Symptom-Checker“ online gestellt. Er soll Nutzern dabei helfen, bei Anzeichen von Erkältung oder Grippe besser einschätzen zu können, ob es sich eventuell um eine Corona-Infektion handeln könnte. Seit dem Start wurde das Web-Tool exakt 114.992 mal genutzt, zog Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) eine Zwischenbilanz.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.