ZAE in Garching: Forscher suchen Superkühlmittel für Corona-Impfstoff

Coronavirus · Impfbeginn in Belgien

Damit der lang ersehnte Impfstoff über weite Strecken haltbar bleibt, bedarf es einer guten Isolierung und zusätzlichen „Kühlakkus“. Die sollen nun am Zentrum für Angewandte Energieforschung in Garching entwickelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.