Zaubertal-Mord: Ganze Familie sollte sterben

Die 25-jährige Eny musste im oberösterreichischen Leonding offenbar sterben, weil sie die Avancen ihres Großcousins Gabriel (29) zurückgewiesen hatte. Wie berichtet, waren die beiden aus Honduras stammenden Verwandten zu Besuch im Haus von Enys Schwester. Gabriels perfider Plan: Er wollte die ganze Familie ausrotten - das soll er nach seiner Festnahme gestanden haben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.