Zehn Jahre nach „Fukushima“: Der große Abriss

Innerhalb einer Woche heruntergefahren: Der Betriebsratsvorsitzende Wilfried Müchler vor dem Kernkraftwerk Unterweser

Nach der Atomkatastrophe in Japan stieg Deutschland Hals über Kopf aus der Atomenergie aus. Seither organisieren die Kraftwerksbetreiber den Rückbau – noch heute läuft mancher mit der Faust in der Tasche herum.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.