Zehn Lehrer der NMS Bad Leonfelden in Quarantäne

Woche zwei des Schuljahres beginnt mit vielen leeren Sesseln in oberösterreichischen Klassen. 1250 Schüler müssen wegen Corona-Infektionen oder Quarantäne zu Hause bleiben, dazu kommen mehr als 1400 Kinder, die vom Präsenzunterricht abgemeldet wurden. Alleine in Bad Leonfelden fehlen zehn Lehrkräfte - das halbe Team der NMS.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.