Zehntausend Soldaten: Bundeswehr soll bei Schnelltests in Pflegeheimen unterstützen

Ein Soldat der Bundeswehr geht im Mai 2020 mit einer Bewohnerin eines Seniorenheims spazieren. Nun sollen Soldaten im großen Stil helfen und Corona-Tests in Pflegeeinrichtungen durchzuführen.

Zehntausend Soldaten stehen bereit, um Alten- und Pflegeheimen in der Pandemie zu helfen. Die ersten von ihnen sollen dort schon von diesem Wochenende an die Corona-Schnelltests übernehmen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.