Zwei-Faktor-Authentifizierung ab 15. März Pflicht

Nach einer längeren Frist und einer Testphase Anfang 2021 ist es nun endgültig soweit: Künftig müssen sich Kunden, die Produkte online einkaufen möchten, bei der Zahlung doppelt identifizieren, also die Transaktion zwei Mal freigeben. Für Online-Banking gibt es diese Auflage bereits seit September 2019, der Handel hatte damals jedoch einen Aufschub bekommen, um die technischen Umstellungen umsetzen zu können.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.