Zwei Gmundner wollen nun Investoren „einkochen“

In der TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls4 geben sich die Oberösterreicher die Klinke in die Hand: In der ersten Folge räumte GigaGlide aus Lambach mit einer Skiwachs-Alternative 100.000 Euro ab. Nun versucht am Dienstag die von zwei Gmundnern mitgegründete Hundefutter-Marke HelloBello ihr Glück.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.