Zwei Ministerinnen abgezogen: Renzi lässt Regierungskoalition in Italien platzen

Italines früherer Regierungschef Matteo Renzi

Die Regierungskoalition in Italien ist geplatzt. Der kleine Koalitionspartner Italia Viva des früheren Ministerpräsidenten Matteo Renzi hat am Mittwoch seine Unterstützung aufgekündigt.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.